Home
Benito
Erfolge
Urlaube
Lefti
Mein Rudel
Meine Freunde
Kontakt
Gästebuch
Links
Haftungsausschluss


So, als alte Hovi-Dame muss ich auf dieser Seite natürlich auch zu Wort kommen. Ich heiße Lefti und bin am 03. Februar 1990 in Zweibrücken geboren. Mit 8 Wochen haben mich damals meine heutigen Herrchen aus Zweibrücken zu sich nach Hause in den Westerwald geholt und dort wohne und wache ich jetzt schon seit über 14 Jahren. Ich hatte immer unheimlich viel zu tun, denn ich musste alle 4 Töchter von Herrchen und Frauchen auf Trab halten, das Haus bewachen, Maulwürfe ausbuddeln, fressen, schlafen... also kurz, alles machen, was mir Spaß machte. Seit ich allerdings älter geworden bin, reicht es mir, zweimal am Tag etwas spazieren zu gehen, zu fressen und zu schlafen. Auch mit so jungen verrückten Hunden wie Benito geb ich mich nicht mehr so gerne ab, denn das ist mir alles zu stressig geworden. Wenn allerdings die Töchter, die mittlerweile leider alle ausgezogen sind und eigene Hunde haben, zu Besuch kommen, bekomm ich mich vor Freude gar nicht mehr ein und fühle mich wieder wie ein junger Hund. Und damit ihr auch seht, wie ich aussehe (und auch als Welpe ausgesehene habe), hier einige Bilder.

Unsere über alles geliebte Lefti hat uns leider am 21. Dezember 2004 im Alter von 14 3/4 Jahren verlassen.

Lefti, Du bist für uns der beste Hund gewesen, den man sich vorstellen kann und Du wirst für immer und ewig in unserem Herzen bleiben.



So sah ich in der ersten Woche bei meiner neuen Familie aus, wo ich mächtig verwöhnt wurde :o) Aber so ne Schöne wie mich kann man ja auch nur verwöhnen...

Na lass schon endlich das Leckerchen in mein Maul fallen! Los geht's, denn lange warte ich nicht mehr.

Ui, das Halsband sollte mir wohl noch mit 2 Jahren passen :o) Aber ich war anfangs auch wirklich winzig und jedes Halsband war mir zu groß...

Frauchen Leyla hat hier schön mit mir gekuschelt - wie ich das genieße...

Ja, so hab ich immer meinen dicken Bauch in die Luft gestreckt und hab mich kraulen lassen wenn ich vollgefressen war :o)

Spielen mit Vonny war immer klasse, aber leider ging das nicht lange, denn Vonny ist leider schon recht früh durch einen Unfall gestorben. Trotzdem werde ich die schöne Zeit, die ich mit ihr hatte, nicht vergessen.

Oh, ich war echt ne Süße mit 16 Wochen.....                                 Wie brav ich hier schon "Sitz" machen konnte!     

Na los, Frauchen Mitra, streichel schön weiter! Ich lieg doch grad so gut!

Hier hab ich's mir mal wieder auf der Couch von Mitra gemütlich gemacht. Das war aber auch kuschelig...         

Auf diesem Bild war ich ca. 1 Jahr alt und man sieht schon direkt, dass ich jetzt eine wunderschöne reife Dame geworden bin, gell?

Und hier noch mal ein ähnliches... Bin doch wirkich eine prachtvolle Hündin!

Ja, die Treppenstufen waren immer mein Lieblingsplatz, denn so bekam ich sofort mit, wenn meine Familie morgens die Treppen runter gegangen ist!

Ups, hab mir ganz vergessen die Nase zu pudern nach dem Buddeln :o)

Die Kinder von Frauchen Gila sind echt super! Ich werde immer von ihnen geknuddelt und passe natürlich wir hier auf diesem Bild, auf Larissa auf, denn kein Fremder darf sich ihr nähern!

Jetzt aber her mit der Wurst, gebe doch schon extra Pfötchen für das Foto...

Und hier seht ihr mich mit der älteren Tochter von Gila, nämlich mit Leonie, auf die ich von Baby an immer gut aufgepasst habe, wie es sich gehört für einen Hovi!

Frauchen Leyla und Mitra hatten wirkich manchmal nen Schaden: Sie haben mir einfach diesen häßlichen gelben Rock und ein rosa Polo-Shirt angezogen. Ob die wohl nicht gemerkt haben, dass diese Farben doch gar nicht zusammen passen???

Eine Wasserratte bin ich schon von klein auf gewesen! Auch dieser Teich war natürlich vor mir nicht sicher!

Weg da! Ich komme!!!

So hab ich immer den Garten bewacht und gewartet, dass ein Farradfahrer oder ein Rollerfahrer vorbei kam, den ich anbellen konnte. Ich fand das immer total lustig, war aber auch glaub ich die einzige, die das so sah. Komisch, oder?

Auf dem kalten Granit hab ich besoners gerne gelegen, vor allem im Sommer! Das hat immer meinen Bauch so schön gekühlt!

Mir fällt gerade auf, dass ich auf jedem Bild sehr fotogen bin! Aber wen wundert's???

Das ist mein allerliebstet Stofftier, ein Dino, der auch noch heute im Himmel bei mir ist. Ich hab ihn mir übrigens bei Frauchen Mitra geklaut, hihi!

Auch an mir ist das Alter nicht spurlos vorbei gegangen, wie man sieht! Aber trotzdem sehe ich noch richtig toll aus!

Und hier hab ich an Weihnachten 2003 von Frauchen Mitra ein Schmusekissen bekommen, was ich auch mit in den Hundehimmel genommen habe.